Felgenveredelung

Hier bekommt ihr einen Überblick welche Veredelungsverfahren wir anbieten und was hinter den einzelnen Bezeichnungen steckt

Veredelung

Lackieren -

Das Lackieren von Felgen funktioniert genau wie bei allen anderen Teilen auch. Hierbei wird eine Schicht Grundierung aufgebracht, welche die Witterungsbeständigkeit sichert. Anschließend kommt noch eine Schicht Lack, die der Optik dient.

Original werden alle Felgen vom Hersteller mit einem speziellen Einbrennlack lackiert.

VORTEILE > Diese Verfahren bietet die größte Auswahl an Farben und Spezialeffekten.

 

Pulverbeschichten -

Beim Pulverbeschichten ist die Schichtdicke um ein vielfaches dicker als beim Lackieren. Es gibt jedoch viel weniger Auswahl an Lacken. Besonders hervorheben möchte ich, dass es bei Pulverlacken keine Metallic-Effekte oder ähnliche Effekte möglich sind, welche auch in der Sonne bestehen.

Achtung! Viele Felgenbearbeiter verschweigen, dass Pulverlacke mit Spezialeffekten schnell ausbleichen können, da diese für den Innenbereich gedacht sind und keine UV-Beständigkeit aufweisen.

Wir verwenden Pulverlacke von einem der größten Hersteller, welcher auf fast 100 Jahre Erfahrung und Forschung zurückgreifen kann. So garantieren wir unter anderem eine Top Qualität.

VORTEILE > Durch die höhere Schichtdicke bietet diese Bearbeitung besseren Schutz der Felge gegen Witterung.

 

Hochglanzverdichten –

Das Hochglanzverdichten erzeugt durch ein spezielles Verfahren eine unvergleichliche, spiegelnde Oberfläche, die mit der einer polierten Oberfläche zu vergleichen ist. Die hochglanzverdichtete Felge hat durch die gehärtete Oberfläche bereits einen guten Witterungsschutz, aber sie benötigt dennoch viel mehr Pflege als eine beschichtete Felge.

VORTEILE > Unvergleichbare Optik

 

Frontpoliert –

Frontpolierte oder Frontgedrehte Felgen hat jeder schon einmal gesehen. Das sind jene Felgen welche zum Beispiel schwarz lackiert wurden und eine silberne Front haben.

VORTEILE > Diese Bearbeitung kann eine Felge sehr verändern und einzigartig werden lassen.

Hier ein Beispiel für eine Frontpolierte Felge:

Frontpolierte Felge

Kupferfinish –

Beim Kupferfinish bringen wir auf die Felge eine Kupferschicht auf, welche anschließend versiegelt wird, um den Glanz und die Farbe von poliertem Kupfer zu erhalten.

VORTEILE > sehr selten und schön.

Kupferfinish-L > Alternativ gibt es auch die Möglichkeit die Felgen mit speziellem Kupferlack zu überziehen, um eine ähnliche Optik zu erreichen.

VORTEILE > billiger als ein Überzug aus echtem Kupfer.

 

Messingfinish –

Auch Messing kann bei manchen Felgen aufgebracht werden und verleiht ihr somit eine einzigartige Oberfläche.

Messingfinish-L > auch hier gibt es die Alternative mit einem Lack zu arbeiten, falls dies gewünscht oder aufgrund des Materials der Felge nicht möglich ist.

 

Bronzefinish –

Wie bei den beiden zuvor ist auch eine bronzene Oberfläche möglich, was der Felge eine spezielle goldene bis braune Farbe gibt. Hierbei unterscheiden wir zwischen #1-Hell, #2-Mittel und #3-Dunkel

Hier ein Beispiel was damit erreicht werden kann.

Bronzefinish / gebürstet

 

Eloxieren –

Da die meisten Felgen großteils aus Aluminium bestehen, können wir diese auch eloxieren. Dies geht natürlich nur, wenn es die Legierung der Felgen zulässt.

Eine eloxierte Felge hat eine ganz eigene und schwer zu beschreibende, seidenmatte Farbe. Beim Eloxieren sind viele Farben aber auch eine transparente Schicht möglich. Es ist jedoch ein sehr heikles Verfahren.

VORTEILE > das eloxieren schützt sehr gut gegen Korrosion und hat eine wunderschöne Optik. Eloxieren kann auch als Korrosionsschutz unter einer Lackschicht dienen.

Gebürstet –

Diese Bearbeitung kann als Zusatz zu vielen der obigen Veredelungen gewählt werden. In Verbindung mit Lasurlacken, den Finishs oder auch dem Eloxieren bekommt die Felge ein sehr edles Erscheinungsbild.

Beispielbilder:

Da jeder Bildschirm die gezeigten Farben anders darstellt und Details wie Metallic-Effekte bei Lacken oder zum Beispiel die gebürstete Oberfläche einer bronzierten Felge sehr schlecht bis gar nicht auf Fotos zu sehen sind, habe ich nicht überall Beispielbilder hinzugefügt. Wir sind aber ständig auf der Suche nach guten Bildern um euch auch einen Eindruck zu verschaffen und werden diese hier zeigen.